Einzel- oder Gruppensitzungen

Würden Sie Einzel- oder Gruppensitzungen wählen? Immer wieder werde ich gefragt, ob ich, wenn ich selber betroffen wäre, eine Einzel- oder Gruppensitzung vorziehen würde. Ich kann dazu ganz klar sagen, dass nach all meiner Erfahrung Einzelsitzungen deutlich effektiver sind.
 

Einzel- oder Gruppensitzungen?

 
Jeder Mensch ist individuell und da ist es gut, wenn man individuell auf den einzelnen Menschen eingehen kann. Das kann man in einer Gruppe nicht. Es geht aber in einer Gruppe auch nicht darum, auf einzelne Menschen einzugehen, sondern es geht darum möglichst viele Menschen mit ein und demselben Problem zusammen zu fassen, um dieses Problem dann äußerst ökonomisch zu bearbeiten.
 
Wünschen Sie eine individuelle Betreuung mit einer Anpassung der Hypnose an Ihre spezielle Situation und die wahrscheinlichen Aussicht auf Erfolg, dann sollten Sie eine Einzelhypnose wählen, denn Einzelsitzungen sind deutlich persönlicher.
 

Welches Thema bearbeite ich zuerst?

 
Haben Sie mehrere Probleme, entscheiden Sie sich am besten für das dringlichste. Dieses bearbeiten wir zuerst und manchmal lösen sich andere Probleme danach mit auf. Es ist nicht gut, in eine Sitzung alles hineinzupacken.
 
Haben Sie beispielsweise Übergewicht und Sie möchten mit dem Rauchen aufhören und zusätzlich in den Sommerferien entspannt und ohne Flugangst in den Urlaub fahren, dann ist es sinnvoll, sich jedes dieser Probleme einzeln vorzunehmen, um die Chancen auf Erfolg zu maximieren. Die sinnvolle Reihenfolge wäre: 1. Nichtraucher werden, 2. Gewicht reduzieren und 3. die Flugangst besiegen.
 

Erstellen Sie eine Prioritätenliste und maximieren Sie Ihren Erfolg!

 
Durch so eine Priorisierung kann es sein, dass manche Themen sich von selbst erledigen. Beispielsweise hören Sie erfolgreich mit dem Rauchen auf und stellen fest, dass Sie wieder wohltuend leicht durchatmen können, und dass es Ihnen wieder Spaß macht sich zu bewegen. Sie melden sich im Fitness Studio an oder gehen joggen und verlieren dabei natürlich Gewicht, also hat sich Punkt 2 erledigt.
 
Das wichtigste ist, dass Sie überhaupt anfangen und Ihr Leben in die Hand nehmen. Entscheiden Sie selbst, welche Dinge für Sie am dringlichsten sind und gehen Sie sie an.
 
Ihre Praxis für Hypnose und Coaching in Lübeck.
 
 
Was ist möglich mit Hypnose | weiterlesen
Negative Gefühle – Klopfen Sie sich frei | weiterlesen
 
 
 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *