Selbsthypnose Einsatzmöglichkeiten

Wenn Du eine hilfreiche Hand brauchst, so suche sie am Ende deines eigenen Armes! Schön, wenn wir eine Lösung immer bei uns haben. Übertragen heisst das, wenn Sie gelernt haben, sich in Selbsthypnose zu versetzen, gibt es vielfältige Möglichkeiten, eigenständig erfolgreich damit zu arbeiten. Anstelle Ihrer hilfreichen Hand nehmen Sie Ihr Unterbewusstsein, welches Ihnen auch gerne hilfreich zur Seite steht, und so können Sie z.B. Ihre Ressourcen besser nutzen, neue Fähigkeiten entdecken, Sie können lernen abzuschalten und zu entspannen, Kraft zu tanken, sich zu regenerieren… Dabei sind Sie unabhängig von anderen Personen und können ganz autark an Ihren Problemen arbeiten.   Gehen Sie auf direktem Weg zu Ihrem Ziel. Wenn Sie regelmäßig üben, Ihr Ziel konkret...

Selbsthypnose Anleitung

  Mit der Selbsthypnose haben Sie ein wundervolles Werkzeug an der Hand, von dem Sie vielfältig profitieren können. Sie können u.a. mit der Selbsthypnose Stressmanagement betreiben, Ihr Immunsystem ankurbeln oder lang ersehnte Ziele erreichen. Das Schönste daran ist, dass die Selbsthypnose keinerlei Arbeit macht und auch ohne langwierigen Lernprozess funktioniert.   Anleitung Hier eine kleine Anleitung, die Sie eigentlich immer und überall dort nutzen können, wo Sie für einige Augenblicke ungestört sein können: 1. Schaffen Sie das geeignete Umfeld. Es sollte Ihnen möglich sein, für ca. 15 Minuten ungestört zu bleiben. Das heißt: Telefon aus, vielleicht möchten Sie auch etwas schöne Musik auflegen? 2. Machen Sie es sich so richtig bequem. Ob Sie sitzen...

Mit Selbsthypnose einen Kurzurlaub einschieben

  Nutzen Sie die wundervolle Technik der Selbsthypnose, um einen kleinen Kurzurlaub einzuschieben. Ihr Unterbewusstsein macht keinen Unterschied zwischen tatsächlichen Ereignissen oder Dingen, die Sie sich nur vorstellen. So braucht es den Urlaubsort, den Sie sich vorstellen, nicht wirklich zu geben, Sie müssen ihn auch nicht schon einmal besucht haben, Sie dürfen sich einfach den optimalsten Urlaubsort, den Sie sich ausdenken können vorstellen und dann in den Modus „Genuss pur“ schalten. Sie werden erstaunt sein, wie erfrischend sich das anfühlt und wie entspannt Sie von Ihrem Kurztrip zurückkehren werden.   Es geht los   Versetzen Sie sich in einen Trancezustand und stellen Sie sich Ihren Urlaubsort so lebendig wie möglich vor. Wollten Sie schon...